Die Anti-Aging-Branche ist ein großes Geschäft. Botox-Injektionen gehören zu den fünf besten nicht-chirurgischen kosmetischen Verfahren für Männer und Frauen. Und die Amerikaner geben jetzt jährlich 12,4 Milliarden Dollar für “Cosmeceutical”-Produkte wie Gesichtspeelings und Mikrodermabrasionskits aus.

Für diejenigen, die ihren Hautton verbessern und das Auftreten von Falten bekämpfen wollen, könnte Emuöl eine vielversprechende Alternative sein.

Kosmetikhersteller und Modemagazine werben für die Vorteile dieses Öls, das Kollagen und Antioxidantien enthält. Emu-Öl wird in kosmetischen Cremes wegen seiner entzündungshemmenden und lindernden Eigenschaften und seiner Fähigkeit, tief in die Haut einzudringen, verwendet. Studien zeigen auch, dass es die Zellerneuerung in der Haut stimulieren kann.

Emu-Öl wird allein oder als Zutat in Produkten wie Deception, einer Falten verbergenden Creme von Dremu Skincare, verkauft.

Julie Brumlik, CEO von Dremu Skincare, sagt, dass Deception ideal für Menschen ist, die das Auftreten von Falten ohne teure und potenziell riskante kosmetische Eingriffe verstecken wollen. Die Creme, sagt sie, erzeugt eine optische Täuschung, die die Falten für das bloße Auge nahezu unsichtbar macht.

Was ist das Geheimnis? Täuschung enthält Mikroprismen, die das Licht von Falten ablenken. So scheinen die Falten beim Auftragen der Creme sofort zu verschwinden.

“Was das Auge (normalerweise) sieht, ist eigentlich der Schatten der Falte”, sagte Brumlik. “Wenn du Täuschung benutzt, gibt es keine Schatten zu sehen.”