Nelkenöl

Gewürznelken mit dem lateinischen Namen “Eugenia Caryophyllata” oder “Syzygium Aromaticum” sind ein sehr scharfes, aber süßes Kraut. Die Nachfrage nach Gewürznelken trug zum Start des ” Zeitalters der Erforschung ” bei. Die Gewürze des Ostens waren sehr verlockend für die Europäer und ihr Streben nach einer kürzeren Route, um sie zu erreichen, veränderte die Welt. Die Verwendung von Gewürznelken ist seit Jahrhunderten bekannt. Das geht zurück bis ins Jahr 200 vor Christi. Im 16. und 17. Jahrhundert gehörte das Öl aus den Knospen, Blättern und Stämmen des Szygium aromaticum-Baumes sowie die Nelken selbst zu den wertvollsten Rohstoffen auf dem Markt.

Verwendung von Nelkenöl

Das kostspielige und kraftvolle ätherische Nelken Öl wurde für viele verschiedene Zwecke verwendet, unter anderem zur Stimmungsaufhellung und zur Behandlung von Schmerzen. Gewürznelken selbst wurden häufig beim Kochen und zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet. Die wichtigste Chemikalie in Nelkenöl ist Eugenol, das Bakterien und Viren abtötet. Studien zeigen, dass Nelkenöl dazu beitragen kann, mehrere Stämme von Staphylokokkenbakterien abzutöten. Es ist wertvoll gegen Bronchitis und gegen Erbrechen. Eugenol stimuliert auch die Insulinproduktion im Körper. Gewürznelken können nützlich sein, um die Wirksamkeit der von Diabetikern verwendeten Medikamente zu erhöhen. Weil das Nelkenöl so stark ist, sollte es sogar sparsam in einem Aromatherapie-Diffusor verwendet werden; nur ein paar Tropfen reichen aus, um einen ganzen Raum mit einem warmen, stresslösenden Duft zu verströmen.

  • Eine altmodische und schöne Verwendung für getrocknete Nelken besteht darin, die scharfen Knospen in eine Orange zu pressen, eine wunderschöne gemusterte Dekoration zu bilden und zwei der wunderbarsten Düfte zu verschmelzen. Nelken- und Orangenschmuck wurde traditionell um Weihnachten herum hergestellt. Die Orangen halten sich überraschend lange, zum Teil, weil Nelkenöl antimykotisch und antibakteriell wirkt und den biologischen Abbau der Orange verlangsamt.
  • Gewürznelken sind ein Konservierungsmittel. Es ist Tradition, Gewürznelken in einen Feiertagsschinken zu legen, aber nur wenige erkennen, dass die Tradition begann, weil sie das Fleisch länger haltbar macht. Für einen Reisenden hilft Nelken bei der Bekämpfung von Höhenkrankheit und auch Durchfall durch Nahrungsmittel und Getränke, an die Ihr Körper nicht gewöhnt ist.
  • In der Aromatherapie-Massage wird die Nelke in entspannenden und muskelentspannenden Mischungen für die Massage verwendet. Gewürznelken eignen sich hervorragend für Zahnbeschwerden, und das ätherische Nelkenöl wird heute in handelsüblichen Zahnpasta und anderen Dentalpräparaten verwendet. Nelkenöl hinterlässt nicht nur ein frisches Mundgefühl, sondern bekämpft auch Infektionen der Zähne und lindert Zahnschmerzen.
  • Nelken sind ein wunderbares Lokalanästhetikum, bei Zahnschmerzen tragen Sie eine Nelke in der Nähe des Zahnes oder Nelkenöl auf einen Wattebausch in der Nähe des Zahnes auf. Es wird in mehreren rezeptfreien Schmerzmitteln gegen Zahnschmerzen verwendet. Um ätherisches Nelkenöl zur Linderung von Zahnschmerzen zu verwenden, verdünnen Sie nur ein oder zwei Tropfen in einem Teelöffel Trägeröl und reiben Sie es auf der betroffenen Stelle ein. Unter der Leitung eines guten Aromatherapeuten kann dieses Mittel bei Kinderkrankheiten eingesetzt werden, aber verwenden Sie es nicht, es sei denn, es wird empfohlen, da das ätherische Nelkenöl sehr stark und wirksam ist und die Haut verbrennen kann, es sei denn, es wird in verdünnter Form verwendet.
  • Wunden, Schnitte, Quetschungen und Insektenstiche können mit einer Packung Nelken behandelt werden. Um eine einfache Packung zu machen, mahlen Sie mehrere Nelken, mischen Sie mit Wasser zu einer Paste, tragen Sie sie auf die Wunde auf und decken Sie sie mit einem warmen Handtuch ab.
  • Gewürznelken sind auch ein hervorragendes natürliches Insektenschutzmittel. Legen Sie ein paar Nelken herum, wo Sie auf der Veranda sitzen, oder Sie können ein Repellant mit einer Kombination aus 10 bis 1 Pflanzenöl und Nelkenöl herstellen und reiben Sie Ihre Haut ein.
  • Nelkenöl kann auch in stark verdünnter Form – weniger als 1% Nelkenöl in der Gesamtzusammensetzung – als Mundwasser verwendet werden, das Zahnschmerzen, Zahnfleischerkrankungen und Mundgeruch beseitigt.

Gewürznelken gelten als ein “sicheres” Kraut, aber bei Babys sollte man das Öl verdünnen, bevor man es für Kinderkrankheiten verwendet.

Tee mit Gewürznelken

Um einen Tee mit Gewürznelken zu machen, verwenden Sie 1 Teelöffel des pulverisierten Krauts zu 1 Tasse kochendem Wasser und lassen Sie ihn 20 Minuten lang ziehen.

Nelkenöl gegen Zahnschmerzen

Nelkenöl gilt als das bekannteste und wirksamste Mittel gegen Zahnschmerzen. Es ist leicht verfügbar und kann auch in den Haushalten zubereitet werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar ganze Nelken und Olivenöl. Sie können beide Elemente...