Ätherisches Öl aus Schafgarbe

Fühlst du dich verloren und verwirrt? Hast du manchmal das Gefühl, dass das Leben zu kompliziert ist, um daraus einen Sinn zu machen, und dass nicht alles so ausfällt, wie du es geplant hast? Hast du jemals ein Gefühl von Aufruhr und Chaos mit dir selbst, deinen Mitarbeitern oder deiner Umgebung gehabt?

Was du brauchst, ist Zeit, loszulassen, mit dir selbst zusammen zu sein und dieses Vertrauen und diese Sicherheit über dich selbst zurückzubringen. Dein Leben mag in Unordnung zu sein scheinen, aber wenn du dir eine Auszeit nimmst, um deine Gelassenheit wiederzuerlangen, kannst du vielleicht einen gewissen Gleichgewichtssinn in deinem Geist und in deinem Leben zurückbringen.

Einer der Wege, dies zu tun, ist die Teilnahme an psychischen Aktivitäten wie Yoga, Tai Chi, Meditation oder Aromatherapie. Solche Aktivitäten werden dein Chi verstärken und stärken – dieses Ego oder der zentrale Teil deines unbewussten Selbst, das die Dinge, die in dir und außerhalb deines Körpers geschehen, aussortiert. Indem du einen Sinn für Klarheit und Balance mit deinem inneren Chi aufrechterhältst, kannst du immer hoffen, das Leben mit seinen enormen Möglichkeiten zu betrachten.

Ein besonderes Kraut, das Ihnen helfen kann, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen, ist die Schafgarbenpflanze. Die Schafgarbenpflanze, auch “Kraut der Achilles” genannt, wird von den Chinesen seit Jahrhunderten für den Gartenbau und wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet. Es wurde gesagt, dass die Schafgarbenpflanze antiseptische, entzündungshemmende und reinigende Eigenschaften hat. Zu den heilenden Eigenschaften gehören die Minimierung von Blutungen und Schwellungen der Organe, die Regulierung des Menstruationszyklus bei Frauen und die Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen auf andere Körperteile.

Es hat Eigenschaften sowohl des Yin als auch des Yang – entgegengesetzte Enden der psychologischen Geisteszustände, gleicht sie aber dennoch aus. Sein harter und gerader Schaft betont die starken Eigenschaften des Yang, aber sein hohler Innen- und Zylinderschaft bringt die weichen Eigenschaften des Yin hervor. Als solche hilft die Schafgarbenpflanze, das Gefühl der Ganzheit und Stabilität zu bewahren und zu unterstützen.

Aufgrund der physischen und psychischen Vorteile der Schafgarbenpflanze haben einige Hersteller damit begonnen, die ätherischen Öle aus der Schafgarbe zu extrahieren und sie mit Bio-Kerzen zu mischen. Ätherische Öle, insbesondere solche aus Pfefferminze, Eukalyptus und Zitrone, beeinflussen bekanntlich die Stimmung, die Emotionen, den Stress und die Persönlichkeit eines Menschen. Diese Öle werden extrahiert und verarbeitet, um angenehme Gerüche und Gerüche zu erzeugen, wenn sie mit Bio-Kerzen vermischt werden.

Bio-Kerzen wurden verwendet, um den aromatherapeutischen Prozess zu erleichtern, und Bio-Kerzen mit ätherischem Öl sind bei Menschen, die in der Gesundheits- und Wellnessbranche tätig sind, sehr beliebt geworden.